Geoexkursion der 10. Klassen 2016

Am 27.04.16 trafen sich die 10. Klassen in Dehnitz am Wachtelberg für die mittlerweile traditionelle Exkursion rund um den Boden und die Gewässer unseres Heimatraums.
In kleinen Gruppen erhielten die Schüler verschiedene Informationen über Gesteine und untersuchten sowohl Boden- als auch Wasserproben. Dabei unterstützten uns ehemalige Kollegen unseres Gymnasiums und drei Experten aus diesem Fachgebiet. Herr Ronny Schmindt, Doktorand an der Uni Leipzig, Frau Veronika Grupp, Geographie Stundentin und Herr Wolfram Kunze, welcher beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie arbeitet.


Erst durch diese wurde die Exkursion richtig interessant und nahbar.
Gerade auf den Spuren unseres Heimatgebietes unterwegs zu sein und den eigenen Heimatort besser kennen und verstehen zu lernen ist eine bedeutende Sache und definitiv ein Höhepunkt unseres Geographie Unterrichts gewesen.
Auch bei kalten Temperaturen und Sturmböen, zwischen dem Mühlbach und Wachtelberg, hatten wir alle viel Spaß.

 

Wir bedanken uns auch noch einmal bei allen Lehrern und Helfern für diesen schönen und lehrreichen Tag.