Jugend trainiert für Olympia – Gerätturnen-Wettkampf in Leipzig

Am 07. Februar fuhren drei 3 Mannschaften unserer Schule nach Leipzig zum Wettkampf "Jugend trainiert für Olympia". Unsere Jungs Pascal Heyde, Christian Hankel und Max Grossmann belegten erfolgreich den ersten Platz und qualifizierten sich für die Sachsenmeisterschaften in Riesa am 10.März. Sie zeigten Spitzenleistungen am Barren, Boden, Sprung und Hochreck.

Die Mädels ließen sich trotz starker Konkurrenz aus Oschatz die Laune nicht verderben. In der Wettkampfklasse lll erkämpften sich Nora Bukkau, Patricia Lettner, Annabell Fischer und Michelle Müller den 5. Platz. Anna Dubiel, Hannah Kretzschmar und Juliane Klamt freuten sich über einen erfolgreichen 4. Platz in der Wettkampfklasse ll.
Nora, Michelle und Anna zeigten jeweils eine sturzfreie Übung am Balken, während Annabell und Patricia am Sprung überzeugten. Die stärksten Übungen am Boden und Stufenbarren turnten Hannah und Juliane und wurden dafür mit den besten Wertungen am jeweiligen Gerät belohnt.
In den Einzelwertungen schafften es Pascal Heyde, Christian Hankel, Max Grossmann, Nora Bukkau, Juliane Klamt und Hannah Kretzschmer unter die Top 10.
Was für ein erfolgreicher Wettkampf und viel Glück den Jungs in Riesa!

Turnen2017_01
Turnen2017_02
Turnen2017_03