Der Förderverein organisierte am 5.1.2017 19Uhr einen Vortrag über Kamtschatka. Herr Lukas Flinzberger, ein ehemaliger Schüler am Gymnasium, trat mit diesem Anliegen an uns heran. Er hielt einen Vortrag über Kamtschatka in der Aula. Dieses wunderschöne Land mit rauer Natur und Vulkanlandschaften lernte er während seines Aufenthalts im Rahmen des Studiums über mehrere Monate dort kennen. Diese Veranstaltung war sehr gut besucht. Im Anschluss fanden Gesprächsrunden statt. Die Besucher hatten die Möglichkeit große Bilderkalender mit Fotos von 2017 zu erwerben.

Weiterlesen

Unser Förderverein beteiligte sich aktiv am bunten Treiben des Weihnachtsmarkes im Gymnasium. Vertreten waren wir mit einem Flohmarkt, dem Ganztagsangebot „Altes Handwerk“ und „Textiles Gestalten sowie dem Glücksrad, welches kaum stillstand. Wir konnten an dem Abend eine Einnahme von 309 € verzeichnen, welches unseren Schülern zu Gute kommt.

In diesem Jahr beteiligte sich unsere Schule wiederholt am Wurzener Weihnachtsmarkt.
Die GTA-Tanzgruppe von Frau Knorr, der große Chor unter der Leitung von Frau Gaebler und Frau Meusel und unsere Schulband „The Lightwarez“, unterstützt vom Herrn Franke, begeisterten die Zuschauer.

Weiterlesen

Auch in diesem Jahr setzten wir unsere Basteltradition zur Weihnachtszeit fort. Mit voller Begeisterung wurden kreative Weihnachtsgeschenke (Perlensterne, Knopfengel, Fröbel-Sterne und Tannenzapfengestecke) gestaltet.
Als Höhepunkt ging es zum Plätzchen backen in die Pestalozzi-Oberschule in Wurzen. Diese waren so lecker, sodass keine den Weg nach Hause antreten konnten.

Weiterlesen

Tätigkeitsbericht für das Jahr 2016 des Fördervereins Magnus-Gottfried-Lichtwer-Gymnasium Wurzen zur Mitgliederversammlung am 10.11.2016

Sehr geehrte Mitglieder,

ich freue mich, dass Sie der Einladung zu unserer heutigen Mitgliederversammlung gefolgt sind. So haben wir die Möglichkeit, Ihnen einen Einblick darüber zu geben, was wir mit Ihrer Hilfe geschaffen haben und unterstützt werden konnte.

Weiterlesen

hw16Am Freitag, dem 28.10.2016 waren die Schülerinnen und Schüler wieder zum Halloween-Abend in ihre Schule eingeladen. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 11 und 12 organisierten dieses Jahr die „Party“ und traten selbst in gruseligen Kostümen in Erscheinung.

Unsere „Jüngsten“ hatten Mega-Spaß beim unheimlichen Nachtwandern, Kürbisschnitzen und beim Lesen von Gruselgeschichten. Für das leibliche Wohl sorgte der Förderverein mit Süßigkeiten, Knabbereien, geschnittenen Äpfeln und Getränken.

Weiterlesen